Ausbildung
der Ausbilder

Onlinekurs vom 11. – 15. Juli 2022

Die Ausbildung der Ausbilder ist nicht nur für den Nachweis der pädagogischen Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähgikeiten gemäß AEVO vorgesehen, sondern ebenso Voraussetzung für zahlreiche Fortbildungsprüfungen wie zum Beispiel Logistikmeister, Industriemeister, Personalfachkaufleute u. v. m.

Der Kompaktkurs der Ausbilderschule bereitet die Teilnehmer intensiv auf die schriftliche Prüfung sowie die Unterweisungsprobe mit anschließendem Fachgespräch vor.

Per Onlinemeeting über Mikrofon und Kamera werden die zentralen Lerninhalte auf dem übertragenen Whiteboard gemeinsam erarbeitet und besprochen. Im Internet-Campus werden verschiedene Lernaufgaben bearbeitet, während die Kursleitung via Live-Chat und Messenger Fragen direkt beantwortet. Zudem stehen nahezu 500 prüfungsähnliche Übungsaufgaben zur Verfügung.Vor der praktischen Prüfung erhalten die Teilnehmer die Gelegenheit, ihre Lerneinheit per Kamera oder Smartphone aufzuzeichnen und erhalten wertvolle Tipps für die Prüfung.

Dieses einmalige interaktive Konzept ermöglicht ein flexibles und individuelles ganzheitliches Lernen und kombiniert das moderne Webmeeting mit klassischem Onlinelernen. Dies bestätigen immer wieder auch die bundesweit überdurchschnittlichen Abschlussnoten der kniebel.com®-Kursteilnehmer - unabhängig von der prüfenden Stelle.

Alle Prüfungsvorbereitungs- und Vertiefungskurse sind nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit, so dass für Sie keine Mehrwertsteuern anfallen.

Inhalte gemäß AEVO

Handlungsbereich 1: Ausbildung planen
Handlungsbereich 2: Ausbildung vorbereiten
Handlungsbereich 3: Ausbildung durchführen
Handlungsbereich 4: Ausbildung abschließen

Nächster Termin

Unterrichtswoche: 11. – 15. Juli 2022
Kursgebühr:  525,00 EUR 
(inkl. Literatur, zzgl. Prüfungsgebühren)

Livemeetingmeetings: 9:00 - 12:15 Uhr
Onlinecampus: 13:00 - 16.00 Uhr

Zum Anmeldeformular

Bildungsurlaub

Während der Corona-Politik ist der Kurs gemäß NBildUG unter der VA-Nr. B21-106810-90, AZ 1213/2284 vom 12.10.2000 von der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung als Bildungsurlaub​ im Sinne des § 1 BiUrlG, gemäß § 15 BiUrlG HA unter dem Aktenzeichen HI 43-3/406-07.5, 53710 vom 08.06.2020 vom Hamburger Institut für Berufliche Bildung als Veranstaltung der beruflichen Weiterbildung i. S. § 1 BiUrlG HA sowie gemäß BremBZG i. V. mit der BremBUG-VO unter dem Aktenzeichen 23-17 2020/471 vom 18.06.2020 von der Senatorin für Kinder und Bildung als Bildungszeit anerkannt.

Weitere Termine

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird eine frühestmögliche Anmeldung empfohlen. Die Aufnahme erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen.

→ Anmeldung Kurs AEVO0722D vom 11. bis 15. Juli 2022
→ Anmeldung Kurs AEVO0922D vom 5. bis 9. September 2022
→ Anmeldung Kurs AEVO1122D vom 14. bis 18. November 2022

Auch als → Präsenzkurs buchbar.

error: © 2019 ausbilderschule.de - Alle Rechte vorbehalten.